Jugendfußball – Vierte Meisterschaft in Folge E-Jugend TSV Scheuerfeld 2019

Vierte Meisterschaft in Folge für die Scheuerfelder E-Jugend

Die U11-Kicker vom TSV Scheuerfeld setzten ihre Erfolgsserie fort. Zum vierten Mal in Folge holten sich die E-Junioren die Meisterschaft in der Kreisgruppe 2 CO/KC. Nach einem fulminanten Start und bis dahin ungeschlagen gegen SPVG Eicha, TSV Staffelstein, SV Hafenpreppach und SV Heubach zeigten die Scheuerfelder ausgerechnet am letzten Spieltag Nerven gegen den Verfolger TSG Niederfüllbach und verloren die Partie. Beide Mannschaften beenden die Saison mit weiten Abstand auf den Drittplatzierten punktgleich mit 25 Zählern, wobei Scheuerfeld aufgrund des besseren Torverhältnisses von 54:13 in der Tabelle den ersten Platz einnimmt.

Freuen sich über die tolle Leistung und die erfolgreiche Saison (von l.n.r.): Trainer Bernd Pätzold, Constantin Knoch, Georg Flessa, Hannah Sagasser, Paul Migge, Collin Kilian, Betreuer Jürgen Sliwinski, Louis Nicolai, Lukas-Ribery Benoit, Leon Dubovoy, Frederik Zellin, Josua Rödel und Trainer Matthias Rödel. Es fehlen Franz Reimund und Lukas Scholz.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.