TT – 2016 Jahresabschlussbericht

Eine Saison, so wie man sie sich wünscht, in der TT-Abteilung des TSV Coburg-Scheuerfeld .

Die Damenmannschaft und 1.Herrenmannschaft überraschten positiv, 2.Herrenmannschaft wohl kaum vor dem Abstieg zu retten.

Damenmannschaft.

Sah es doch zum Ende der Rückrunde 2015/16  so aus, als ob die Zeit des Damen-Tischtennis beim TSV Coburg-Scheuerfeld abgelaufen ist, doch hatte der TT-Gott ein einsehen und schickte uns die Heike. Sie wolle wieder etwas TT spielen und suche einen Verein, und ich glaube das diese Verbindung Heike – TSV Cbg. Scheuerfeld passt wie die Faust aufs Auge. Mann erkannte zwar sofort, das Heike schon einmal TT gespielt hat, aber man erkannte auch, dass das schon lange her war. Auf Grund dieser Tatsachen, wussten wir alle ,es steht eine schwierige Saison vor der Damenmannschaft. Aber so kann man sich täuschen, schneller als erwartet gewann Heike ihr erstes Spiel, und lies noch weitere folgen das gepaart mit der guten Stimmung, die in der Mannschaft von Anfang an steckte, führte dazu das plötzlich ein Spiel nach dem anderen gewonnen wurde.

So belegt die Damenmannschaft in der Bezirksliga 2 West nach der Vorrunde den 5.Platz mit 11:7 Punkten und 55:54 Spielen.

Meinen herzlichen Glückwunsch.

Ich glaube nicht, dass die Mannschaft noch etwas mit dem Abstieg zu tun haben wird, aber man weiß ja nie. Deshalb auch in der Rückrunde fleißig trainieren, denn es gibt noch vieles zu verbessern.

So wird die Mannschaft zur Rückrunde nach der TTL Rangliste vom 11.12.2016 wie folgt aus sehen.

1 -Menzner, Manuela – 1415
2 -Wittmann, Claudia – 1342
3 -Ciray, Ute – 1325
4 -Kirsten, Helga – 1218
5 -Krause, Heike — 1164

1. Herrenmannschaft

Nach vielen Jahren spielt diese Saison unsere 1. Herrenmannschaft endlich mal wieder vorne mit.

Nachdem die vorherige Saison nicht so gelaufen ist, merkte man doch das in der 1.Herrenmannschaft ein etwas anderer Wind Einzug gehalten hat. Wenn auch spät, aber doch gut vorbereitet startete man in die Saison 2016/17. So wurden die ersten beiden Spiele recht eindeutig gewonnen, beim dritten hatte man den Vorteil, dass der Gegner nicht komplett war und beim vierten das Glück der tüchtigen auf seiner Seite. Man hatte nach vier Spieltagen 8:0 Punkte und dann musste man auf Unterlauter, und Unterlauter liegt uns irgendwie nicht, denn man verlor dieses Spitzenspiel mit 5:9. Danach lief es wieder, man gab in den restlichen 4 Spielen lediglich noch 13 Spiele ab und belegt am Ende der Vorrunde mit 16:2 Punkten und 77:38 Spielen den 1.Platz.

Meinen herzlichen Glückwunsch.

Auch in dem von uns in den letzten Jahren dominierten Kreispokal läuft alles nach Plan, man steht nach Siegen gegen Dietersdorf 5:0,Cortendorf  5:0 und Wohlbach 3 mit 5:1 im Endspiel gegen den TV Ketschendorf das aber erst am 03.01.2017 in Untersiemau statt findet.

Auch wenn man nach der Vorrunde den Platz an der Sonne inne hat, bedeutet das nicht, das man sich schon am Ziele sehe und sich zurück nehmen kann. Man spielt zwar gegen den einzigen Bezwinger Unterlauter zu Hause, aber man spielt noch in Großwalbur, Wohlbach und Wiesenfeld wo man sich immer schwer tat.

Also Trainingsfleiß und Konzentration hoch halten und dann wird es vielleicht was mit der Meisterschaft.

So wird die Mannschaft zur Rückrunde nach der TTL Rangliste vom 11.12.2016 wie folgt aus sehen.

– Beygang, Peter – 1677 – Punkte – 1684
– Pötzinger, Albert – 1606 – Punkte – 1604
– Goller, Jürgen – 1524 – Punkte – 1542
– Wittmann, Peter – 1508 – Punkte – 1516
– Brückner, Gilbert – 1461 – Punkte – 1464
– Machinek, Michael – 1426 – Punkte – 1426

2.Herrenmannschaft

Diese ist in der Saison 2016/17 unser Sorgenkind. Wurde in der Vorsaison noch die Meisterschaft errungen , was den Aufstieg mit sich brachte, muss man diese Saison eindeutig sagen, das die Kreisliga 2 Süd für diese 2.Herrenmannschaft eine Nummer zu groß ist. Mann hatte wenn man die Spiele gegen TV Lützelbuch 6:9 und Wohlbach 5  8:8 (wo man eine 7:3 Führung nicht in einen Sieg ummünzen konnte) eigentlich gegen keine Mannschaft eine Chance. So ist es nicht verwunderlich das die 2.Herrenmannschaft am Ende der Vorrunde in der Kreisliga 2 Süd den 10. Platz mit 1:17 Punkten und 24:80 Spielen belegt.

Hier kann ich noch nicht mal sagen: Meinen herzlichen Glückwunsch.

Aber abgerechnet wird zum Schluss, und ich würde mich freuen wenn ihr mir das Gegenteil beweisen würdet.

So wird die Mannschaft zur Rückrunde nach der TTL Rangliste vom 11.12.2016 wie folgt aus sehen.

1  -Ponsel, Siegfried – 1387 – Punkte – 1373
2 -Hübner, Bernd – 1348 – Punkte – 1365
3 -Oppitz, Dirk – 1347 – Punkte – 1337
4 -Herzog, Karl-Heinz – 1308 – Punkte – 1334
5 -Trautmann, Reinhold –  1286 – Punkte – 1287
6 -Buchner, Karl-Heinz  – 1277 – Punkte – 1279
 

Die 3.Herrenmannschaft

Nach der grandiosen Aufholjagd in der Rückrunde der Saison 2015/16 und so manchen vielversprechenden Ansätzen, bin ich eigentlich von der Mannschaft in der Saison 2016/17 etwas Enttäuscht. Von dem einen oder anderen habe ich mir nach der in der Vorsaison gezeigten Leistung eigentlich mehr erhofft und es fehlt die Konstanz mal über mehrere Spiele eine sehr gute Leistung zu bringen. Die 3.Herren-mannschaft  belegt nach der Vorrunde den 6.Platz mit 6:10 Punkten und 45:60 Spielen. Es waren einige knappe Ergebnisse gegen uns dabei, die durchaus in der Rückrunde gedreht werden können. Bemerkenswert ist, das der 3.Herrenmannschaft nur 7 Spieler zu Verfügung standen, da der Matthias Eichhorn auch noch zwischendurch für 4 Wochen in China war, ist die Mannschaft trotzdem immer komplett angetreten.

Meinen herzlichen Glückwunsch.

So wird die Mannschaft zur Rückrunde nach der TTL Rangliste vom 11.12.2016 wie folgt aus sehen.

1-Kritzmöller, Michael – 1305
2-Schindler, Andreas – 1299
3-Weitz, Jürgen – 1294
4-Eichhorn, Matthias – 1274
5-Weber, Wilhelm – 1263
6-Taubmann, Klaus – 1190
7-Eichhorn, Stefan – 1172
8-Wittmann, Kevin – 1097
9-Amend, Christian — 826
10-Komsic,Vjekoslav – 1148*

Nun möchte ich mich bei all den Spielern bedanken die in den anderen Mannschaften ausgeholfen haben, denn ohne sie wäre ein reibungsloser Spielbetrieb unmöglich.

Material Bestellung-Schläger, Hölzer, Beläge

Verschiedenes: Bälle , Training zwischen den Feiertagen

Dann möchte ich euch bitten weiterhin Werbung für unseren TT-Sport unseren Verein zu betreiben.

Zum Schluss wünsche ich allen Spielerinnen und Spielern mit ihren Familien  ein Frohes Weihnachtfest und ein gesundes neues Jahr 2017.

Michael Kritzmöller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.